CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Gefahren bei zu hoher Luftfeuchtigkeit und wie eine optimale Raumfeuchtigkeit erreicht werden kann

Beurer LuftentfeuchterDie Gefahren bei zu hoher Luftfeuchtigkeit sollten bekannt sein: Die Bildung von Schimmel. Der Pilz kann sich in den eigenen vier Wänden schneller ausbreiten, als einem lieb ist. Schimmel wieder aus der Wohnung oder aus Räumen zu verbannen, ist nicht gerade einfach. Oft geht das nur mit einem aggressiven Mittel, das den Raum dann für Tage oder gar Wochen unbewohnbar macht. 

Bessere Luftfeuchtigkeit, höherer Wohnkomfort

GefahrenUm das zu vermeiden, sollten Sie immer für die optimale Raumfeuchtigkeit sorgen. Denn so sorgen Sie sicher und vor allem langfristig gegen den Schimmel vor. Um diese zu erreichen, kann natürlich auch der Einsatz von Luftentfeuchtern helfen. Auf Dauer sollten Sie dies aber mit dem richtigen und wichtigen Lüften der Räume erreichen.

Sollten Sie einen Luftentfeuchter nur für einen kurzen Zeitraum benötigen, können Sie Luftentfeuchter auch mieten. Das ist nicht sehr teuer. Bei einem längeren Einsatz ist der Kaufpreis natürlich ein entscheidendes Kriterium. Sie sollten neben dem Preis aber auch immer auf die Qualität achten. Denn das günstigste Gerät nützt Ihnen nicht viel, wenn es zum Beispiel schnell defekt ist oder sich im Nachhinein als echter „Stromfresser“ entpuppt.

Vor- und Nachteile der optimalen Raumfeuchtigkeit

  • keine Schimmelbildung
  • besseres Durchatmen
  • kein Beschlagen der Fenster
  • oftmals werden technische Geräte zum Erreichen benötigt
Wohnraum optimale Luftfeuchtigkeit
Arbeitszimmer und Wohnzimmer 40 – 60 %
Badezimmer 50 – 70 %
Kinderzimmer 40 – 60 %
Keller 50 – 65 %
Küche 50 – 60 %
Schlafzimmer 40 – 60 %

Neuen Kommentar verfassen