Ceresit Luftentfeuchtungsgeräte – Ideales Raumklima ohne zusätzlichen Stromverbrauch

Ceresit-LogoDie Marke Ceresit, mit Sitz in Düsseldorf, existiert bereits seit 1905 und gehört zum börsennotierten Henkel-Konzern. Ceresit ist mit Produkten für den Bereich Fliesenlegen, Sanierung, Neubau und Renovierung in mehr als 60 Ländern vertreten. Doch auch bei zu hoher Luftfeuchtigkeit und Schimmel kann mit Produkten von Ceresit Abhilfe geschaffen werden. Die seit 1997 zum Sortiment gehörenden Luftentfeuchter sind nicht nur preisgünstig, sondern sie schaffen das ideale Raumklima in Ihren vier Wänden. Neben dem Einsatz zu Hause können die Ceresit Luftentfeuchter ebenfalls im Keller, in der Garage oder auch im Wohnwagen eingesetzt werden.

Ceresit Luftentfeuchtungsgerät Test 2017

Ergebnisse 1 - 2 von 2

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Ceresit": (3.5 von 5 Sternen, 7 Bewertungen)

Die Marke Ceresit im Überblick

Ceresit-LuftentfeuchtungsgeraeteDie Geschichte der Marke Ceresit begann im Jahr 1905 mit der Gründung des Unternehmens Dattelner Bitumenwerke GmbH. Zwei Jahre später nach dem Zutritt neuer Gesellschafter wurde das Unternehmen in die Wunner'sche Bitumenwerke GmbH umfirmiert. 1908 wurde das weltweit patentierte Dichtungsmittel Ceresit entwickelt. Im Laufe der nächsten drei Jahre wurden kontinuierlich Tochtergesellschaften in

  • London,
  • Chicago,
  • Wien und
  • Warschau

gegründet. 1962 wurde das Unternehmen in die Ceresit-Werk GmbH umfirmiert. Neben dem Dichtungsmittel Ceresit gehörten von jetzt an ebenfalls Putze und Farben zum Sortiment. Im Jahr 1987 wurde das Unternehmen vom Henkel-Konzern übernommen. Im Laufe der nächsten Jahre entstanden zwei Vertriebslinien für die Marke Ceresit:

  • Ceresit für Haus und Bau: für Baumärkte und Heimwerker
  • Ceresit Bautechnik: für den Fachhandel

Seit 1997 gibt es bei Ceresit ebenfalls Luftentfeuchtungsgeräte.

Firma Ceresit - Henkel AG
Hauptsitz Deutschland
Gründung 1905
Produkte Produkte rund um das Haus und um den Bau

Luftentfeuchter von Ceresit – Klein, kompakt und ohne Strom

Wer kennt diese Tatsache nicht - ein Bad ohne Fenster? Nach dem Duschen oder Baden ist alles beschlagen und das Kondenswasser tropft an den Armaturen entlang. Mit Hilfe eines Ceresit Luftentfeuchters kann kostengünstig Abhilfe geschaffen werden. Doch auch bei schlechten Gerüchen und einem unausgeglichenen Raumklima kann das praktische Gerät von Ceresit wahre Wunder bewirken. Das wohl bekannteste Modell der Marke ist der Ceresit AERO 360°. Das kleine und handliche Gerät ist nicht nur sehr günstig in der Anschaffung, sondern es benötigt ebenfalls kein Strom um in Betrieb genommen zu werden. Das Herzstück des Ceresit AERO 360° ist der austauschbare PowerTab, der der Luft die Feuchtigkeit entzieht und in eine Salzlösung umwandelt. Diese sammelt sich im Auffangbehälter des Gerätes an.

Ceresit Luftentfeuchtungsgeräte günstig online bestellen

Wirken Sie unangenehmen Gerüchen, einer zu hohen Luftfeuchtigkeit und den dadurch möglicherweise entstehenden Schimmel mit den Ceresit Luftentfeuchtungsgeräten entgegen. Die sehr günstigen Geräte erhalten Sie nicht nur in Baumärkten, sondern ebenfalls in zahlreichen Online-Shops.

Tipp! Vergleichen Sie die Preise der Angebote mit Hilfe eines Preisvergleiches und bestellen Sie den kompakten Luftentfeuchter direkt nach Hause.
Vor- und Nachteile:

Vor- und Nachteile eines Ceresit Luftentfeuchters

  • klein und kompakt
  • ohne Strom
  • einfache Handhabung
  • begrenzte Leistungsfähigkeit